Schwerpunkte

 

Wir bieten Patienten unseres Fachgebietes eine optimale, am neuesten Stand des Wissens orientierte, fundierte und auf ihre Bedürfnisse individuell ausgerichtete Betreuung. 

 

Hämatologische Erkrankungen:

  • Akute und chronische Leukämien
  • Myelodysplastische und myeloproliferative Syndrome
  • M. Hodgkin und Non-Hodgkin-Lymphome
  • Lymphoproliferative Erkrankungen
  • Monoklonale Gammopathien und Plasmozytom/Multiples Myelom
  • Nicht-bösartige Blutbildveränderungen und Knochenmarkserkrankungen wie die verschiedenen Formen von Anämie, Hämolyse, Thromozytopenie, Thrombozytose/Thrombozythämie, Leukopenie und sonstige Veränderungen

 

 Supportive Therapie

  • Infektionen bei hämatologischen Erkrankungen
  • Sonstige Komplikationen im Rahmen der Grunderkrankung und Chemotherapie

 

Onkologische Erkrankungen:

  • Solide Tumoren der Lunge, des Magen-Darmtrakts, des Pankreas und anderer Lokalisationen