Nachsorge

 

  • Check-up-Untersuchungen auf mögliche Rückfalle der Erkrankungen im empfohlenen sowie auf Wunsch auch darüber hinausgehenden Zeitraum
  • Unterstützung bei der Organisation von Rehabilitationsverfahren und Kuren
  • Begleitung bei der Wiedereingliederung ins Erwerbsleben
  • Beratung bezüglich Testung von Impftitern und Nachimpfungen in Berücksichtigung der Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Insituts) 
  • Kontrolle der Immunrekonstitution nach Chemotherapie sowie Beratung und Durchführung antibiotischer/antimykotischer/virustatischer Prophylaxen
  • Durch enge Kooperation mit dem ENDOKRINOLOGIKUM/Stresemannallee 1 ist es möglich, schnelle Beratungstermine bezüglich Kinderwunsch nach Chemotherapie, Spermaasservierung, Hormonstörungen, Potenzproblemen usw. zu vermitteln.

 

Eines unserer wichtigsten Anliegen ist die Lebensqualität der betreuten Patienten.